Produkte

Bodenschätze – Natural Treasures

Bodenschätze sind an dem Permakulturprinzip orientierte Pflanzsysteme. Das Gemüse stärkt sich hierbei gegenseitig. Somit hast du bei weniger Pflegeaufwand mehr Ertrag.


Das Projekt „Bodenschätze“ soll den Einstieg in die Permakultur erleichtern und einen ersten Kontakt mit ihren Prinzipien schaffen:

Permakultur bezeichnet die Schaffung von Bedingungen und Voraussetzungen, die es Pflanzen ermöglicht, wie in einem  natürlichen ökologischen System ohne großen Eingriff des Menschen dauerhaft zu wachsen. Ein nachhaltiger, nicht ausbeutender Umgang mit der Natur, der somit auch über lange Zeit hinweg Erträge liefert und die natürlichen, idealen Wachstumsbedingungen, die unterschiedliche Pflanzen sich gegenseitig bieten, miteinbezieht, ist hier das Ziel.



Die Verpackung enthält außerdem eine Produktbeschreibung, zeitliche Aussaat und Ernteangaben und beschreibt den Begriff Permakultur. Das Maßband, das zum einen die Packung zusammenhält ist zum anderen eine Einpflanzhilfe. Es unterstützt beim Finden der richtigen Abstände der Gemüsesorten zueinander. Zum Einpflanzen trennt man die Samenkapseln voneinander und setzt sie mit entsprechender Tiefe und Abstand in den Boden. Diese Angaben entnimmt man der Vorderseite der Verpackung oder dem Maßband.


Das Bild zeigt die Etiketten. Oben: Vorderseiten, Unten: Rückseite und Innenseiten
Ganz unten: Teil des Maßbands

Hier sind einige Bilder aus der Modellbauphase für den Prototypen. Geplant ist das Produkt aus einem Material, das sich PaperFoam nennt. Es wird im Spritzgussverfahren hergestellt, ist durchfärbbar, kompostierbar und wasserlöslich. Es baut sich also nach einiger Zeit in der Erde unter dem Einfluss von Wasser ab und die Pflanzen beginnen zu wachsen.